Zu Ostern ein Bundesrat

marco · April 24, 2011 · Beijing · 0 comments

Zu Ostern erhalten die meisten einen Osterhasen.
Peking erhielt einen Bundesrat.

Didier Burkhalter ist zur Zeit auf der Tour de Chine. Nicht unbedingt zu jeder Fraus und Manns Freude, deren Osterwochenende somit zunichte gemacht wurde.
Aber was solls, dem Osterbundesrat gefällts.
Gestern hat er eine Ausstellung eröffnet in einem Künstlerviertel, welches von Ai Wei Wei höchstpersönlich designt wurde. Dies wurde jedoch kaum erwähnt. Bundesrat Burkhalter ist auch nicht für die Menschenrechtsfragen unterwegs, sondern vor allem für den Tourismus.
Wie ein Tourist sah er selbst auch ein wenig aus. Braungebrannt, als wäre er gerade aus dem Solarium gefallen. Ansonsten jedoch sehr zugänglich und sympathisch. So versuchte er bei seiner Eröffnungsrede ein paar chinesische Sätze hervor zu tattern. Der Versuch misslang. Die Ausländer wussten was er meinte, die Chinesen verstanden nur Bahnhof. Und zwar Endbahnhof.
Immerhin, die Geste zählt und das haben alle begriffen.
Frohe Ostern!

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *