Neulich gesehen im Supermarkt. Eine komplette Kollektion an Rausch Haarpflegemittel. Nach Getränken wie Rivella, schaffen es jetzt also auch Schweizer Pflegeprodukte in die Regale Chinas. Zu stolzen Preisen. Die Flaschen sind allesamt so um die 20 Euro. Starker Franken hin oder her, das ist Wucher! Kein Wunder denken die Chinesen, wir Schweizer kommen aus einem Land, wo alle im Geld plantschen. Am plantschen wie eh und je übrigens auch Rupert Shrimp. Ja richtig, meine Schildkröte, sie lebt! Hätte ich selbst nicht erwartet, das Shrimp so lange durchhält. Doch es geht ihm besser denn je. Allerdings auch nur Dank meinem letzten Besuch aus der Schweiz. Von den Lönis musste ich mir eine deftige Standpauke anhören, was Tierhaltung anbelangt. Hatte ich doch gerade ein neues, grösseres Gehege für Shrimp zugelegt, wurde dieses prompt als massive zu klein und nicht WWF tauglich deklariert. Nachdem wir diverse Experten zu Rate zogen, was denn nun die Präferenzen dieser Schildkröte ist, stellte sich heraus, dass dieses Haustier scheinbar “das am schwersten zu haltende” Haustier sei überhaupt. Es brauche einen Spielplatz, der mindestens zehnmal so lang ist, wie die doof Kröte selbst. Es muss an der Sonne gelegen sein, mit Sandstrand verziert, Höhle zum verkriechen muss es […]
Read More