Der Ball in Peking hatten wir ja schon, so war es an der Zeit jenen Schweizer Ball in Shanghai auszuprobieren.
Die Fliege wurde abgestaubt und das Hemd, nein nicht gebügelt, sondern gleich neu massgeschneidert angefertigt.
Das Motto lautete ‘The Port of Shanghai, gate to the world’. Zweifelsohne ist das auch so, Shanghai ist ein Hafen zur Welt. Am Ball kam dieses Gefühl nicht ganz auf. Ein paar wenige Utensilien aus Grossmutters Keller und eine zu laut wingestellte Band, reichen leider noch nicht aus, um internationales Flair aus dem Ärmel zu schütteln.
Aber die gute Gesellschaft reichte aus um den Abend glanzvoll zu gestalten. Und die Begleitung verlieh dem Abend das märchenhafte Etwas, was man von so einem Ball erwartet.

20120403-152259.jpg