Selamat Datang Bintang

marco · July 09, 2011 · Travel · 0 comments

Vor mir steht ein kühles Bintang Bier.
Ferien!
Ein paar Vögel haben mich nach Jakarta, Indonesien getragen, wo ich nun auf die Ankunft von Bluts- und sonstigen Brüdern warte.
Der Flug bot teilweise spektakuläre Sichten auf scheinbar willkürlich zusammen gewürfelte Wolkenformationen.

Schön wieder auf Reisen zu sein.
So durfte ich bereits die korrupte Art Indonesiens miterleben.
Man muss wissen, hier gibt es sogenannte “Visa on arrival”. Praktisch und unkompliziert. Dieses Visa kostet auch was. Einen Betrag, den man vor dem Zoll zu bezahlen hat, und dann mit dessen Quittung den Visasticker in den Pass bekommt.
Ein Chinese hat es leider verpasst, diesen Betrag zu begleichen. Um nicht nochmals die ganze Runde anstehen zu müssen, welche doch etwa 30 Minuten in Anspruch nimmt, entschied er sich dem Zöllner einen roten 100 Hong Kong Dollarschein entgegen zu strecken. Er verbarg es nicht einmal gross, die ganze Schlange konnte bei dem Schauspiel ungeniert zuschauen. Der Zöllner winkte im ersten Moment noch ab. Da zückte der Chinese einen zweiten roten Schein.
Der Zöllner bliebt hart und schickte den Chinesen zur Kasse.
Dieser jedoch blieb ebenfalls arrogant, hartnäckig und nahm also das ganze Bündel Scheine aus seiner Hosentasche. Er blätterte etwa 5 weitere Rote auf den Tresen und der Zöllner war weichgekocht.
Selamat Datang to Indonesia! 🙂

Morgen geht es in aller Früh gleich weiter in den nächsten Vogel, der uns auf Papua fliegt. Dort werden wir mehrheitlich nur eines tun: eintauchen in die sagenumwobene Welt des Meeres.

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *