Ruishi Jia You!!!

marco · May 14, 2010 · Allgemein · 2 comments
Es ist soweit.
Morgen ist unser Tag. Morgen findet die Botschafts-Fussball Meisterschaft statt.
Und unsere Gegner wurden letzten Dienstag bekannt gegeben. Das Los hat entschieden.
Zwei saustarke Mannschaften werden uns gegenüber stehen.
Zu Dritt sind wir in der Gruppe. Die Gruppenphase gilt es zu überstehen. Ein Sieg würde reichen.

Gegner Nr. 1: ÖSTERREICH!

Obwohl jetzt jeder von euch denkt, jaja, die Österreicher, die sind schlagbar, täuscht euch nicht liebe Freunde. Der 1. Assisistent vom Österreichischen Botschafter ist Coach der Mannschaft und der Botschafter spiele auch gleich selber mit. Auch wird gemunkelt, das der Österreichische Botschafter die letzten 4 Jahre nur Leute eingestellt hat, die eine fussballerische Vergangenheit haben. Ä HÄ!

Und dann der Angstgegner schlechthin. Ein Schauder liess uns die Rückenhaare aufzucken, bei der Verkündung dessen.

Gegner Nr. 2: SERBIA!!!

Der Coach der Serben: ein Hüne. Ein Tier von einem Mann. Wird die ganze Mannschaft so sein, werden wir mehr als nur Glück und Schienbeinschoner brauchen um zu überleben.

Deshalb liebe Freunde, ich erwarte von euch, dass ihr alle eure Wecker stellt, oder gleich bis um 3 Uhr morgens wach bleibt um dann, zum Anpfiff unseres ersten Spiels, kurz an uns und unsere Waden zu denken.
So bin ich überzeugt, werden wir sie alle platt machen.

Die Krallen sind gewetzt, das Brüllen wohl geübt! Wir werden die Leftzen hochziehen und unsere Zähne zeigen!
Wir sind die Alpine Tigers!

2 Comments:
  1. da hani grad z'passändä rezäpt für öich: töif spile u höch gwinnä!!! kennsch? oder's ömu de nid so machä wi YB!! aber chasch de du überhoupt schutte? i hadi eigäntläch niä so aus bäueler igschetzt, eher so synchronschwümmer oder rhythmischi sportgymnastik oder ping pong oder chlöpple…

    BeTTSCHMAN · May 14, 2010
  2. Er cha o chli fäderbau, nid so guet, aber chli chli scho:-)

    Samuel · May 17, 2010

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *