Neue Freunde

marco · October 18, 2009 · Allgemein · 1 comments

Jemand hier feiert ein Comeback.
Niemand geringeres als meine Nikon D50.
Läckdumir hab ich sie vermisst, wunderschön ist es wieder mit ihr Fotos schiessen zu dürfen, die Bilder werden einfach bunter, lebhafter, schöner und… ja auch kitschiger.
Voilà.

Und das Ausmass der Kitschigkeit hat nichts mit dem Fotografen zu tun, dass war nur Verdienst chinas und der Kamera.

Stimmen wurden laut, dass ich nie was vom Alltag schreibe.
Daran arbeite ich.
Auch hallten die Stimmen nach, dass ich bis anhin nichts über meine sportlichen Tätigkeiten zu berichten hatte.
Auch daran arbeite ich.
Und die lauteste von allen Stimmen, nämlich diese von der alumierten Palmolive, schrie nach Bildern von meinen Räumlichkeiten.
Da habe ich in letzter Zeit am meisten dran gearbeitet.

Aber solange die Wohnung noch nicht samt Tüpfelchen auf dem i und Schlagobershäubchen mit Kirsche oben drauf bereit steht, präsentiere ich gar nichts.
richtig gelesen, GAR NICHTS!

DOCH OKEY, etwas präsentiere ich gerne.
Ich habe nämlich zwei neue Kumpanen in meiner Wohnung. Haustiere sozusagen.
Eine Sau und ein Schaf!
Genau, nebst den zwei Enten, wo eine davon immernoch auf der Suche nach der schönsten Toilette ist, kamen jetzt, gar nicht zur Freude der Quietschtierchen übrigens, noch andere ganz funktionale Zoomitglieder dazu.

Stolz präsentiere ich: GREENEY WEENEY

Und: PUZZY


Puzzy ist weder Provokation noch Anspielung, der Name kommt daher, dass man dieses knallrote, leider nicht Gummi, aber Holzschaf, wie ein Puzzle auseinandernehmen kann.

Und wer jetzt denkt, du meine Güte, der Marco der sucht sich ja lauter imaginäre Freunde zusammen, zuerst Pigeon, dann spricht er von der Kamera wie von einer Person und jetzt hat er noch unlebendige Haustiere bei sich, hat den der keine Freunde gefunden?
Doch, er hatte Freunde gefunden, aber manchmal spinnt er halt einfach ein bisschen und probiert sich als Märchentante.
Aber wie gesagt, diese zwei Geschöpfe sind voll funktional, denn das Schaf hütet unter seiner Wolle Bücher und die Sau versteckt in seinem Mangen CDs.
Kein Grund zur Sorge also.

Und jetzt gehe ich mich noch sportlich betätigen mit dem “Heugümper”! 😉

1 Comments:
  1. Puzzy bietet aber nicht genug Platz für die Blechtrommel, oder?

    Löni · October 20, 2009

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *