Here the hell is Matt

marco · February 20, 2011 · Beijing, Travel · 4 comments

Zur Abwechslung jetzt einmal ein videolastiger Beitrag.
Als erstes, wenn bei euch beim Begriff “Where the Hell is Matt?” nichts im Hinterstübchen eurer Gehirngänge klingelt, dann müsst ihr mal dieses Video schauen:

Dieses Video wurde beachtlich knappe 35 Millionen mal angeschaut.
Man könnte also irgendwie sagen, der Typ ist berühmt.
Und er zieht die Sache weiter. Er ist wieder unterwegs quer durch die Welt. Und gestern hat der Junge halt gemacht in Beijing.

Wie ein richtiger Traveller kam er daher. Mit geschnallten Rucksäckchen und den berühmt, berüchtigten Teva Schuhen. Gekleidet war er, als wäre der Frühling bereits über Peking eingebrochen. Ist nicht ganz falsch, ist schon wärmer geworden hier, aber trotzdem noch sehr bescheiden in den Temperaturen.
Im ersten Augenblick fiel er kaum auf in der auf ihn wartenden Masse. Man merkte aber, dass er nicht zum ersten mal vor hunderten von Leuten steht. Schnell hatte er die Möchtegern Tänzer mit ein paar Sprüchen im Sack, das Eis gebrochen und die Meute bereit die Hüften zu bewegen.

Er mutete uns asiatischen und westlichen Schwerbegreifenden einiges zu und Griff noch ein paar Choreographien aus der Tasche. So in etwa sah das dann aus:

New Dance with Matt

Ja, und irgendwo da links im Bild wäre meine Wenigkeit zu erspähen. Zwischendurch sieht man den Rotschopf aufblitzen. Dies allerdings ein Ding der beinahe Unmöglichkeit.
Zum Beweis aber, dass wir wirklich mitgetanzt und gar mit der Berühmtheit einen Schwatz gehalten haben, hier noch der klassische Tanz nur mit uns und Matt.

Dance with Matt

Gestehen muss ich, dass diese Begegnung etwas inspirierendes hatte.
Da hobst einer mit unverkennbaren Bewegungen durch die Welt, ist dadurch weltberühmt, bekommt aber fast keinen Rappen dafür. Es geht also nicht um den Wohlstand, sondern um die Aktion und die Idee an sich.
Wo überall sonst geschossen wird, tanzt Matt sich durch.

Auf das neue Video von ihm, inklusive Beijing, darf man also gespannt sein.

4 Comments:
  1. Coole Sache!!!

    sara · February 20, 2011
  2. Nice dance!

    Danjo · February 20, 2011
  3. …..in San Francisco war er schon……ob er wohl nach San Jose auch noch kommt? Great dance…….es war schön Dich wieder einmal zu sehen ;-))))))!

    Trinälä · February 20, 2011
  4. hehe, fantastico!

    lälä · February 24, 2011

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *