Fedölöl noch lange nicht fertig!

marco · January 25, 2010 · Allgemein · 3 comments

(Es war eine Frage der Zeit, bis meinerseits der erste Blog über Gott kommen würde nicht wahr? Voilà!)

Federer spielt wieder.
Und ich spiele mit Federer.
Und ich spiele als Federer an der Australian Open.
Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit und sie kommt so gezielt wie ein As mit 208 Stundenkilometer pro Stunde auf die Linie gesetzt.

Ja, das geht!
Es geht mit Wii.
Weder habe ich das Wort falsch geschrieben, noch habe ich zuviel von der berndeutschen Version davon getrunken, noch sind mir alle Tassen aus dem Schrank gefallen (oder wären es in diesem Fall jetzt Bälle? Nein, bei mir sind noch alle Bälle im Kasten).
Die Rede ist von Nintendo Wii.
Nach 26 Jahre, wurde ich nicht wie zu erwarten gewesen wäre, erwachsen, nein, ich habe mir im weisen Alter eine Spielkonsole gekauft. Ebenso wider allen Erwartung eine Original.
Ganz sauber ist sie natürlich nicht. Sie ist so präpariert, dass ich original, wie auch gefälschte Spiele darauf spielen kann.
Ein gefälschtes Spiel kostet mich umgerechnet 80 Rappen, kennsch?
Ehrlich, der unbefleckteste Mensch auf Erden, jener der noch nie gelogen, seine Rechungen pünktlich bezahlt und noch jedem die Tür aufgehalten hat, dieser eine unbesündete, der würde hier im Land der Mitte zu Grunde gehen, denn es ist schlicht nicht möglich hier ehrlich zu sein.
Nur als Beispiel, ich wäre überhaupt nicht abgeneigt, ein wenig mehr Geld hinzublättern um eine anständige, ungefälschte DVD, mit guter Tonqualität zu erhalten.
Nicht möglich!
Gibt es nicht!

Ich muss kurz unterbrechen, meine Pizza ist soeben eingetroffen. Eine Original, sie könnte also kalt werden…

Zurück zum Thema. Wii. Tennis. Roger Federer.
Im Moment läufts ja wunderbar bei ihm, und die Matches kann man live auf “CCTV5”, dem chinesischen Sportskanal, verfolgen. Das ganze natürlich mit chinesischen Kommentar, was mir noch viel lieber ist als das dämliche “wie platziere ich jetzt wo am besten einen glatten Witz”-Geschnurre von Bürer und Günthard. Das können die Chinesen viel besser, die sind einfach von Natur aus lustig, schon nur wenn sie versuchen der Nr. 1 seinen Namen auszusprechen:

Loze’l Fedölöl!


Heute bin ich auf der Wii als Fedölöl, gegen Hewitt angetreten.
Ich habe aufs Dach gekriegt und zwar mit vorhand Smash!
Schlussendlich ist und bleibt das Original eben das Beste (wos je hetts gits)!

3 Comments:
  1. "Kennsch?" kommt mir irgendwie bekannt vor, hab ich glaub auch schon mal irgendwo gelesen!! :-)Trotzdem, immer noch 15:0 für mich!!

    BeTTSCHMAN · January 26, 2010
  2. Waaaas?! Mit 208 Stundenkilometer pro Stunde. Also 208 Stundenkilometer ginge ja noch, aaaber 208 Stundenkilometer pro Stunde, stell sich einer das vor, wahnsinn:-)

    Samuel · January 26, 2010
  3. @BeTTSCHMAN: wohl eher 15:1 !!! 😉
    @Samuel: uiuiui, das ist aber ein ganz übler "unforced error"!

    Marquis · January 27, 2010

Leave a Comment!

Your email address will not be published. Required fields are marked *